DORAZIO Piero

Filtern

      Es gibt leider keine Produkte in dieser Sammlung.


      Piero Dorazio | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

       

      BIOGRAFIE

      Piero Dorazio (Rom, 29. Juni 1927 - Perugia, 17. Mai 2005) war ein italienischer Maler, der mit seinem Gemälde seit 1945 zur Bestätigung von beigetragen hatAbstraktionismus in Italien.

      Dorazio wurde in Rom geboren, wo er nach Abschluss seines klassischen Studiums vier Jahre lang Architektur studierte.

      Sehr jung lernte er 1944 die abstrakte Bewegung der Hauptstadt kennen und begann eine Reihe von Kooperationen mit seinen Protagonisten. Seit 1945 ist er ein führender Vertreter der Aktivitäten der Gruppe Soziale Kunst. Zusammen mit seinen Freunden Lucio Manisco, Mino Guerrini und Achille Perilli besuchte er in der ersten Nachkriegszeit das Studio von Renato Guttuso, entfernte sich jedoch bald von den Thesen des sozialistischen Realismus und schloss sich der abstrakten Bewegung an.

      1947 gehörte er zu den Unterzeichnern des Manifests von Formulargruppe 1zusammen mit Ugo Attardi, Pietro Consagra, Mino Guerrini, Achille Perilli, Antonio Sanfilippo, Giulio Turcato und Carla Accardi. Ebenfalls 1947 erhielt er ein Stipendium der École nationale supérieure des beaux-arts in Paris, wo er ein Jahr lang wohnen wird. Weiter lesen. 

      OPERE