DE MARIA Nicola

Entschuldigung, es gibt keine Produkte in dieser Sammlung.


Nicola De Maria | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

 

BIOGRAFIE

Nicola De Maria (Foglianise, 6. Dezember 1954) ist ein italienischer Künstler und Maler.

De Maria lebt und ist in Turin aktiv und einer der fünf Künstler der Italienische Transavantgarde, 1978 von Achille Bonito Oliva theoretisiert, aber im Gegensatz zu den anderen Vertretern der Gruppe, wie Sandro Chia, Francesco Clemente, Enzo Cucchi und Mimmo Paladino, konzentrierte sich seine Arbeit hauptsächlich auf Abstraktionismus und einen bildlichen Ansatz, in dem die Grenzen der Leinwand wurden überwunden, um in Beziehung zum umgebenden Raum zu treten. De Maria hat auf der Biennale von Venedig (1980, 1988, 1990), auf der Documenta 7 in Kassel (1982), auf der XVI. Biennale von Sao Paulo in Brasilien (1981) und auf der IV. Biennale von Sydney in Australien (1982) ausgestellt ) und auf der Quadriennale in Rom (2005, 2012). Weiter lesen. 

OPERE