MINGUZZI Luciano


Luciano Minguzzi | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

 

BIOGRAFIE

Luciano Minguzzi (Bologna, 24. Mai 1911 - Mailand, 30. Mai 2004) war ein italienischer Bildhauer und Medaillengewinner.

Er machte seine ersten Erfahrungen unter der weisen Anleitung seines Vaters, ebenfalls Bildhauer, und setzte sein Studium an der Akademie der bildenden Künste in Bologna fort, nachdem Giorgio Morandi unter Anleitung von Ercole Drei an Gravurkursen teilgenommen und an Vorlesungen teilgenommen hatte von Roberto Longhi.

Dank eines Stipendiums blieb er in Paris und London und begann 1933 mit der Ausstellung. Bereits an der römischen Vierjahreszeit 1943 erhielt er seinen ersten Preis, gefolgt von anderen, darunter dem Angelicum von 1946 und dem ersten Platz ex aequo auf der Biennale del 1950. Weiter lesen.

OPERE