CORNEILLE Guillaume

Filtern

      Guillaume Corneille | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

       

      BIOGRAFIE

      Guillaume Corneille (Cornelis Van Beverloo; Lüttich, 3. Juli 1922 - Auvers-sur-Oise, 5. September 2010) war ein belgischer Maler, Bildhauer und Drucker.

      Der gebürtige Belgier niederländischer Eltern, nachdem er Kurse an der Kunstschule in Amsterdam besucht hatte, begann seine vom Surrealismus geprägte Malerfahrung. Er ist Mitbegründer der experimentellen Reflex-Bewegung mit Karel Appel, Eugene Brands und Anton Rosskens. Er ist der Initiator und Exponent der Co.Br.A. mit Karel Appel, Constant Nieuwenhuys, Asger Jorn und Marcel Dotremont. Weitere Maler, Dichter und Schriftsteller werden in Kürze zu dieser Gruppe hinzugefügt, darunter Jaques Doucet, Pierre Alechinsky, Else Alfeldt und andere. 1949 unternimmt er seine erste Reise nach Nordafrika, wo er die arabische und berberische Welt entdeckt. Erste Ausstellung in Paris in der Galerie Colette Allendy mit Appel und Constant. Ausstellung der Co.Br.A.-Gruppe im Stedelijk Museum in Amsterdam. Weiter lesen. 

      OPERE