STRAZZA Guido

Filtern

      Guido Strazza | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

      "Ich bin ein Zeichenkünstler, ich wollte das Signal wirklich in allen möglichen Formen vertiefen."

      BIOGRAFIE

      Guido Strazza (Santa Fiora, 21. Dezember 1922) ist ein italienischer Künstler.

      Er wurde in Santa Fiora geboren, wo er seine ganze Kindheit und Jugend mit Leidenschaft für Ingenieurwissenschaften verbrachte. Er schrieb sich an der Universität ein, trat aber bereits ab seinem zwanzigsten Lebensjahr 1942 in den Kreis der italienischen Futuristen ein und stellte im selben Jahr in verschiedenen Aeropainting-Ausstellungen mit aus der Künstler sein Freund Filippo Tommaso Marinetti.

      Er schloss sein Ingenieurstudium ab, entschied sich jedoch 1948, diesen Beruf zu verlassen, um sich ganz der Malerei zu widmen. Seine nächsten Stationen sind: Brasilien, Chile, Peru, wo er 1951 und 1953 auf der jeweiligen Biennale von San Paolo arbeitet und ausstellt. Für einige Zeit wird er in Lima sein, wo er zusammen mit anderen Künstlern und Architekten für den Wiederaufbau von Callao schlecht zusammenarbeitet durch das Erdbeben zerstört. Weiter lesen. 

      OPERE