TURCATO Giulio

Filtern

      Giulio Turcato | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

       

      BIOGRAFIE

      Giulio Turcato (Mantua, 16. März 1912 - Rom, 22. Januar 1995) war ein italienischer Maler, einer der wichtigsten Vertreter der informellen abstrakten Kunst Italiens.

      Er studierte Kunst in Venedig und besuchte die Kunstschule und die Kunstaktschule. Nach Aufenthalten in Palermo und Mailand stellte er 1942 auf der Biennale in Venedig sein erstes Werk (eine Mutterschaft) aus.
      Er kam 1943 nach Rom, wo er die Osteria Fratelli Menghi besuchte, einen bekannten Treffpunkt für Maler, Regisseure, Drehbuchautoren, Schriftsteller und Dichter zwischen den 40er und 70er Jahren. In Rom stellte er zusammen mit Emilio Vedova und Toti Scialoja in der Galleria dello Zodiaco und auf der Quadriennale in Rom aus. Weiter lesen. 

      OPERE