BENAGLIA Enrico


Enrico Benaglia | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

 

BIOGRAFIE

Enrico Benaglia (Rom, 1938) ist ein italienischer Maler.

Seit seiner Jugend besuchte Benaglia die Villa Medici, Sitz der Französischen Akademie in Rom, sowie die Studien einiger Protagonisten der Kunst des XNUMX. Jahrhunderts, insbesondere der römischen Schule: Pericle Fazzini, Giovanni Omiccioli, Franco Gentilini und Luigi Montanarini. Gegen Ende der sechziger Jahre stellte Benaglia, ermutigt durch die Wertschätzung und Freundschaft von Malern und Kunstkritikern wie Vittorio Guzzi, Domenico Purificato und Giovanni Stradone, in der Galerie "La Vetrata" in Rom eine Reihe von Gemälden aus, die seine frühreife Originalität zeigen ästhetische und poetische Forschung. Es ist Roberto Lombardi, Inhaber der Kunstgalerie, der als erster das kulturelle Potenzial des römischen Malers versteht. Weiter lesen. 

OPERE