Tomate Arnaldo

Filtern

      Arnaldo Pomodoro | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

      "Auf dem Papier zeichne ich sehr wenig, ich zeichne in der Erde: Nachdem ich die Skizzen gemacht und die Einsichten sichergestellt habe, gehe ich sofort zu ihrer konkreten Verwirklichung über."

      BIOGRAFIE

      Arnaldo Pomodoro (Morciano di Romagna, 23. Juni 1926) ist ein italienischer Bildhauer und Goldschmied.

      Er gilt als einer der größten zeitgenössischen italienischen Bildhauer, der auch im Ausland bekannt und geschätzt ist. Er ist der ältere Bruder des Bildhauers Giò Pomodoro.

      Er ist vor allem bekannt für die besonderen Bronzekugeln, das Material, das er für seine Arbeiten bevorzugt, die vor dem Betrachter, der dazu gebracht wird, den inneren Mechanismus zu erforschen und zu entdecken, in einem Kontrast zwischen den Kugeln zerfallen, "brechen" und sich öffnen perfekte Glätte der Form und die verborgene Komplexität des Innenraums.

      Pomodoro studierte als Landvermesser und widmete sich dann fast unmittelbar danach der Bildhauerei, für die er Anfang der fünfziger Jahre allmählich eine enorme Leidenschaft entwickelte. Langsam entwickelt sich seine charakteristische, informelle Sprache, die sich von Zeit zu Zeit an die Eigenschaften des verwendeten Materials anpasst: zuerst Gold und Silber für Schmuck, dann Eisen, Holz, Beton und Bronze, die sein Grundmaterial für kleine Arbeiten werden und für die monumentalen Skulpturen, die ihn berühmt machten. Weiter lesen. 

      OPERE