BUCCI Anselmo

Filtern

      Anselmo Bucci | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

       

      BIOGRAFIE

      Anselmo Bucci (Fossombrone, 25. Mai 1887 - Monza, 19. November 1955) war ein italienischer Maler, Kupferstecher und Schriftsteller, einer der Initiatoren der künstlerischen Bewegung des 1922. Jahrhunderts im Jahr XNUMX in Mailand.

      Geboren am 25. Mai 1887 in Fossombrone (PU). Der zweite Sohn von Achille Muzio und Sestilia Chiavarelli, dem Bruder des Schriftstellers Giovanni, folgt der Familie in der Region Venetien in Cittadella, wo er sein Abitur in Venedig abschloss und begann sich der Malerei widmen.

      Sein Bruder Giovanni spürte sofort sein künstlerisches Talent und unterstützte ihn in den weniger glücklichen Momenten materiell und geistig.

      1905 ist er in der Lombardei, lernt Boccioni kennen und besucht die Kurse der Brera-Akademie in Mailand. Er lebt jedoch in Monza, wo er sich der Gruppe von Künstlern anschließt, die bis 1909 das Coenobium belebten. Weiter lesen. 

      OPERE