MASSON André


Andre Masson | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

"Malen ist eine Wette."

BIOGRAFIE

André Aimé René Masson (Balagny-sur-Thérain, 4. Januar 1896 - Paris, 28. Oktober 1987) war ein französischer Maler.

André Masson widmete sein künstlerisches Leben der Erforschung der irrationalen Welt durch Kunst als direkte Sublimation der Konflikte mit den Primärkräften, die er während seiner Erfahrung im Ersten Weltkrieg erlebt hatte.

Der gebürtige Franzose in der Picardie zog mit seiner Familie nach Belgien, wo er seine künstlerische Ausbildung an der Academie Royale des Beaux-Arts in Brüssel begann. 1912 zog er nach Paris, wo er die Académie des beaux-arts besuchte und ein starkes Interesse am Kubismus zeigte. Er war ein Freund des Malers Maurice Loutreuil (1885-1925) und reiste mit ihm nach Italien. Weiter lesen. 

OPERE