PERILLI Achilles

Filtern

      Achille Perilli | Originalgrafiken, Lithografien, Radierungen, einzigartige Werke, Zeichnungen und Gemälde

      "Es ist nicht mehr Malerei, schöne Malerei, das Ziel des Diskurses, sondern nur eines der Werkzeuge, um sichtbar zu machen, was in Mensch und Mensch noch unbekannt ist."

      BIOGRAFIE

      Achille Perilli (Rom, 28. Januar 1927) ist ein italienischer Maler.

      Er besuchte das klassische Gymnasium und schrieb sich 1945 an der Fakultät für Literatur ein und bereitete eine Abschlussarbeit über Giorgio De Chirico ohne Abschluss vor. Zusammen mit Attardi, Consagra, Dorazio, Guerrini, Accardi, Sanfilippo und Turcato war er Mitbegründer der künstlerischen Avantgarde Gruppo Forma 1 der marxistischen Inspiration.

      Er stellt in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen aus, einschließlich seiner Teilnahme an der Internationalen Kunstausstellung in Venedig in den Jahren 1952, 1958 und 1962 und 1968 mit einem persönlichen Raum. Von 1948 bis 1986 nahm er an fünf Ausgaben der Rom Quadriennale teil. 1963-64 stellte er auf der Ausstellung Peintures italiennes d'aujourd'hui aus, die im Nahen Osten und in Nordafrika organisiert wurde. Für seine Arbeit wurde er 1995 Mitglied der Nationalen Akademie von San Luca und erhielt 1997 den Preis des Präsidenten der Republik. Weiter lesen. 

      OPERE