Umberto Mastroianni am Meer von Lipari

Der Abschnitt von Zeitgenössische Kunst Archäologischer Park di Lipari öffnet mit demAusstellung einer Reihe wichtiger Werke von Umberto Mastroianni.

Die Rezension kuratiert von Giordano Bruno Guerri Erforscht die Forschung eines der großen Innovatoren des XNUMX. Jahrhunderts anhand von dreizehn wichtigen Werken.

Es beginnt in den dreißiger Jahren, als Mastroianni sich noch immer mit klassischer Skulptur befasst, indem er mythologische und religiöse Themen wie z Weibliche Akt- und Bronzemaske von 1939.

Wir gehen mit Werken in den Zweiten Weltkrieg, die von den Werten der Freiheit und des Engagements inspiriert sind, die während des Widerstands entwickelt wurden.

Der Rest der Überprüfung spiegelt den Übergang zuAbstraktionismus beeinflusst vom Futurismus zuerst von Umberto Boccioni und von Marcel Duchamp und Constantin Brancusi und endet mit den Werken der achtziger bis neunziger Jahre, die gut vertreten sind durch Croto (1984-1985).

 


Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen