Manifest XIII, Traits d'Union

Die dreizehnte Ausgabe von Manifest findet am statt Marseille an sieben Standorten.

Die reisende Biennale kommt schließlich zur eigentlichen Ausstellung mit dem Titel Traits d'Union und kuratiert von Katerina Chucalina, Stefan Kalmar e Alya Sebti.

Das diesjährige Thema istUnion Durch Kooperation und Solidarität erforscht und durch die Erzählung von sechs ikonischen Themen der Sozialität entwickelt, die an ebenso vielen symbolischen Orten der Stadt vertreten sind.

La Haus al Grobet-Labadie Museum mit den Werken von Martin Derain e Ken Okiishi, il Schutz al Cantini Museum wo die Werke von Lynn Marie Kirby e Hannah Black unterhalten mit Lehrer Max Ernst, Wifredo Lam und André Masson e Man Ray, denKrankenhaus al Centre de la Vieille Charitè mit Anna Boughiguian e Judith Scottdas Hafen al Musée d'Histoire de Marseille mit Yassine Balbzioui Samia Henni, il Park al Museum der Schönen Künste und Musée d'Histoire Naturelle mit Mohamed Bourouissa e Julien Creuzet.

Quelle: https://manifesta13.org/fr/home/


Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden